Peters Entdeckungen – Intro

 

technology-2082642Peter Stadel ist Schüler eines Gymnasiums in Baden-Wüttemberg. Er besucht zur Zeit die 7.Klasse und besitzt ein starkes Interesse für Technik. Daher ist es kein Wunder, dass er im Gegensatz zu vielen anderen Mitschülern einer der Schüler ist, die sich am meisten auf die nächste Physikstunde freut und sich immer sehr rege beteiligt. Und das liegt auch daran, dass sein Lehrer Herr Brandl die Unterrichtsstunde immer so interessant und anschaulich wie möglich zu machen versucht.

Daheim angekommen, erzählt Peter seinem Vater oft von den Neuigkeiten und den Experimenten, die sie im Physikunterricht von Lehrer Brandl gezeigt bekommen haben. Vater Stadel hört immer aufmerksam zu und gemeinsam basteln sie zusammen so manch ein Projekt in der Garage, entstanden aus Ideen von Peter. Dort hat der Vater seine kleine Werkstatt und einen kleinen Tisch mit zwei Stühlen stehen. Wenn es draußen kalt ist machen sie die Heizung an, kochen einen Tee und unterhalten sich über dies und jenes. Und so manches Mal fällt Vater Stadel, nachdem Peter ihm etwas über ein Phänomen, eine Naturkonstante oder ein elektrisches Bauteil erzählt hat, eine biblische Anwendung zu dem jeweiligen Thema ein. Ja du hast richtig gelesen – die Familie Stadel glaubt an Jesus Christus als ihren Heiland und Erlöser und geht in eine bibeltreue Gemeinde im Nachbarort. Ihr Ziel ist es nach Gottes Willen zu Leben – kurz – so wie es in der Bibel steht. Das dieses Christsein nicht altmodisch und stumpf ist, beweist Vater Stadel Peter immer wieder aufs Neue, gerade durch die Anwendung auf technische Dinge. Da wird es dann immer besonders spannend.

Damit nicht nur Peter diese wertvollen biblischen Anwendungen erfährt, teilt er sie hier mit euch in mehreren Folgen. Möge sie jeden einzelnen anspornen darüber nachzudenken, was die Anwendung für mich und dich persönlich zu bedeuten hat. Freu dich auf ein paar spannende Entdeckungen im Reich der Technik und der Bibel!

machine-690190

Kommentar verfassen

Hallo –  Schön das du vorbeischaust!

Um keinen neuen Beitag mehr zu verpassen…

… abonniere noch heute vollkommen kostenlos diese Seite!

%d Bloggern gefällt das: