Ehrlich?

Ehrlichkeit im Alltag

Wie schnell bist du dazu bereit ein zu deinen Gunsten geschehenes Versehen (zu viel Geld an der Kasse zurückbekommen; Falschberechnung eines Geldbetrages…) zu melden und es zu berichtigen? Oder fällt es unter den Tisch als Kleinigkeit, als Verschuldung des Gegenüber?

Unser Alltag ist gespickt von Situationen in welchen wir uns entscheiden müssen und in denen unsere Ehrlichkeit, unsere Treue gefragt ist.

Bemerkenswert

Es ist bemerkenswert wie schnell sich diese Haltung zu scheinbar Kleinigkeiten, sich auf unser gesamtes Handeln und auch auf unseren Charakter auswirkt. Deshalb sei gewarnt, dich in kleinen und großen Dingen an Unehrlichkeit und Untreue zu gewöhnen. Nachfolgend eine kurze mutmachende Begebenheit.

Die meisten Menschen rühmen ihre eigene Güte; wer findet aber einen treuen Mann?

Sprüche 20,6

Ein reicher Amerikaner kaufte auf der Straße von einem zerlumpten Knaben eine Zeitung. Er gab ihm ein großes Geldstück, hatte aber keine Zeit zu warten, bis der Knabe das Geldstück in einem Laden gewechselt hatte. Er ging weiter. Da merkte er, dass jemand hinter ihm herjagte. Es war der Junge, der bald atemlos vor dem Millionär stand, um ihm das überzählige Geld zurückzugeben. „Der ist diebessicher“, dachte der Herr und nahm ihn in seinen Dienst.
aus „Neues und Altes“

Kommentar verfassen

Hallo –  Schön das du vorbeischaust!

Um keinen neuen Beitag mehr zu verpassen…

… abonniere noch heute vollkommen kostenlos diese Seite!

%d Bloggern gefällt das: