Die Liebe Jesu

Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.

Johannes 3,16

 

 

 

Nichts, nichts hat dich getrieben

Zu mir vom Himmelszelt,

Als das geliebte Lieben,

Damit du alle Welt

In ihren tausend Plagen

Und großen Jammers Last,

Die kein Mund kann aussagen,

So fest umfangen hast.

(Paul Gerhardt)

 

Wer kann diese Liebe verstehen? Wir werden sie mit unserem menschlichen Verstand nie vollumfänglich begreifen können. Aber was wir können und dürfen ist, aus dieser Liebe zu schöpfen, jeden Tag neu. Von dieser Liebe lernen und geführt sein. Diese Liebe weitergeben an die Menschen um uns herum und vielmehr ihnen von Gottes Liebesangebot erzählen, damit auch sie geliebte Kinder Gottes werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: